Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche           Alle Titel von A-Z            
Pädagogische Berufsarbeit und soziale Anerkennung - Ergebnisse komparativer Berufsgruppenforschung
  Großes Bild
 
Pädagogische Berufsarbeit und soziale Anerkennung - Ergebnisse komparativer Berufsgruppenforschung
von: Julia Schütz
Beltz Juventa, 2018
ISBN: 9783779949282
314 Seiten, Download: 4181 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: A (einfacher Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Inhaltsverzeichnis

  Inhaltsverzeichnis 6  
  Vorweg 8  
  I. Einleitung 10  
  II. Bildung – Arbeit – Anerkennung: Entwicklung der Forschungsfragen 17  
     1. Der Wert von Bildung – Anerkennung durch Bildung 17  
     2. Anerkennung und Arbeit 24  
     3. Pädagogische Arbeit: Zwischen Anerkennung und Verachtung 27  
     4. Gesellschaftliche An- und Aberkennung und die quantitative Dominanz weiblicher Beschäftigter im Erziehungs- und Bildungssystems – ein Zusammenhang? 34  
     5. Zur Relevanz einer komparativ pädagogischen Berufsgruppenforschung und Anerkennungsempirie 37  
     6. Forschungsfragen: Soziale Anerkennung im Zusammenspiel von Profession, Professionalisierung und Professionalität 48  
        6.1 Empirische Basis und Auswertungsverfahren 58  
  III. Integration anerkennungstheoretischer Überlegungen 63  
     7. Anerkennung: Begriffliche Annäherung 63  
     8. Theorien zur Anerkennung 68  
        8.1 Fichtes Anerkennungsbegriff 70  
        8.2 Hegels sittliches Stufenkonzept 74  
        8.3 Honneths Theorie zum „Kampf um Anerkennung“ 76  
        8.4 Zum Strukturwandel der Anerkennung 81  
        8.5 Anerkennung im erziehungswissenschaftlichen Diskurs 87  
  IV. Studiendesign 93  
     9. Die Dimension sozialer Anerkennung im Untersuchungskontext der PAELL-Studie: Fragebogen und Gruppendiskussion 94  
     10. Einführung in die empirischen Befunde 101  
        10.1 Beschreibung der Stichprobe 105  
  V. Ergebnisse 111  
     11. Von der Anerkennungstheorie zur Anerkennungsempirie: Identifikation von Anerkennungsbeziehungen 111  
     12. Unmittelbare Anerkennungsbeziehungen 117  
        12.1 Arbeitsbedingungen 117  
        12.2 Bezahlung 122  
        12.3 Klientel, Adressat*innen 127  
        12.4 Kolleg*innen 156  
        12.5 Vorgesetzte 162  
        12.6 Ansehen der Bildungseinrichtung 171  
     13. Mittelbare Anerkennungsbeziehungen 186  
        13.1 Gesellschaftliches Ansehen 187  
        13.2 Zum gesellschaftlichen Nutzen 197  
        13.3 Selbstwirksamkeitserwartungen 208  
     14. Zur Bedeutung der sozialen Anerkennungsbeziehungen – Angenommene Fremdperspektive und Selbstperspektive 213  
     15. Auswirkungen sozialer Anerkennung auf professionstheoretischer Ebene 255  
  VI. Zusammenführung, Diskussion und Ausblick 273  
  Danke 292  
  Literatur 293  
  Thematische Struktur 307  
  Verzeichnis der Abbildungen 309  
  Verzeichnis der Tabellen 311  
  Mittelwerte zur Abbildung 5.3 312  


nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2018 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q.