Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche           Alle Titel von A-Z            
Berufe, Berufswissenschaft und Berufsbildungswissenschaft
  Großes Bild
 
Berufe, Berufswissenschaft und Berufsbildungswissenschaft
von: Jörg-Peter Pahl
W. Bertelsmann Verlag, 2017
ISBN: 9783763958443
842 Seiten, Download: KB
 
Format: PDF
geeignet für: PC, MAC, Laptop Online-Lesen Apple iPad, Android Tablet PC's

Typ: A (einfacher Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Inhaltsverzeichnis

  Berufe, Berufswissenschaft und Berufsbildungswissenschaft 1  
     Impressum 5  
     Inhalt 6  
     Vorwort 14  
     1. Entwicklung der Berufe und Berufsausbildung im geschichtlichen Verlauf 18  
        1.1 Berufe, Berufsgeschichte und Berufsforschung 18  
           1.1.1 Berufe als Gegenstand geschichtlichen Interesses 18  
           1.1.2 Berufsgeschichte – Entwicklung der Berufe in historischer Forschungsperspektive 20  
        1.2 Prähistorische und frühgeschichtliche berufsförmige Tätigkeiten – Aufgaben und Arbeitsteilung 23  
           1.2.1 Ursprünge der prähistorischen Entwicklung von vorberuflichen Tätigkeiten 23  
           1.2.2 Differenzierung von spezifischen berufsförmigen Tätigkeiten bei Nomaden und Sesshaften in der Jungsteinzeit 26  
           1.2.3 Entstehung von berufsförmigen Tätigkeiten und Berufen im Übergang von der Urgeschichte zur Frühgeschichte 30  
        1.3 Differenzierungen bei den berufsförmigen Arbeitstätigkeiten in den antiken Hochkulturen – Einflüsse auf die europäische Berufsgeschichte 34  
           1.3.1 Differenzierung der Berufe im Alten Orient unter besonderer BerücksichtigungBabyloniens 34  
           1.3.2 Differenzierung der Berufe im antiken Griechenland 45  
           1.3.3 Berufsförmige Tätigkeiten im Imperium Romanum 52  
        1.4 Tätigkeitsbezogene und berufsförmige Spezialisierung im Mittelalter 60  
           1.4.1 Berufsvorstellungen der Antike und Neuformierung der Arbeits- und Berufswelt im frühen Hochmittelalter 60  
           1.4.2 Ständische Gesellschaft 62  
           1.4.3 Berufe der Zünfte und der Gilden 66  
           1.4.4 Gehobene und gelehrte Berufe 70  
           1.4.5 Berufsausbildung im Mittelalter 71  
           1.4.6 Ende der Arbeits- und Berufstätigkeiten im Mittelalter 76  
        1.5 Stände und Berufe in der frühen Neuzeit 78  
           1.5.1 Allgemeine Entwicklungen in der frühen Neuzeit 78  
           1.5.2 Zünftige und nicht-akademische Berufe in der frühen Neuzeit 81  
           1.5.3 Berufserziehung in der frühen Neuzeit 85  
           1.5.4 Höhere Berufe und Ämter 87  
           1.5.5 Ausbildung der höheren und gelehrten Stände in der frühen Neuzeit 89  
           1.5.6 Ende der Arbeits- und Berufstätigkeit in der frühen Neuzeit 94  
        1.6 Entwicklung der berufsförmigen Tätigkeiten und Berufe vom Ende des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation bis zum zweiten Deutschen Kaiserreich 97  
           1.6.1 Allgemeine Entwicklungen im Bereich der Berufe und der Berufswelt imneunzehnten Jahrhundert 97  
           1.6.2 Nicht-akademische Berufe 103  
           1.6.3 Ausbildung zu den nicht-akademischen Berufen 105  
           1.6.4 Akademische Berufe und höhere Berufe 110  
           1.6.5 Ausbildung für die höheren und akademischen Berufe im neunzehnten Jahrhundert 114  
           1.6.6 Ende der Arbeits- und Berufstätigkeit im neunzehnten Jahrhundert 118  
        1.7 Entwicklung der berufsförmigen Tätigkeiten und Berufe vom Zweiten Deutschen Kaiserreich bis zur Wiedervereinigung Deutschlands 120  
           1.7.1 Allgemeine Entwicklungen im Bereich der Berufe und der Berufswelt imzwanzigsten Jahrhundert 120  
           1.7.2 Differenzierung der nicht-akademischen Berufe 132  
           1.7.3 Ausbildung zu den nicht-akademischen Berufen 142  
           1.7.4 Differenzierungen bei den akademischen Berufen 157  
           1.7.5 Ausbildung zu höheren und akademischen Berufen im zwanzigsten Jahrhundert 163  
           1.7.6 Ende der Arbeits- und Berufstätigkeit im zwanzigsten Jahrhundert 175  
        1.8 Entwicklung des Begriffs „Beruf“ im geschichtlichen Verlauf 177  
     2. Berufsförmige Tätigkeiten und Berufe der Gegenwart 189  
        2.1 Bedeutung der berufsförmigen Arbeit und der Berufe 189  
           2.1.1 Gegenwärtiger Begriff des Berufs in der Diskussion 189  
           2.1.2 Berufsbeschreibungen und Berufsbilder zwischen Abstraktheit und Konkretheit 197  
           2.1.3 Job, Beruf und Profession im allgemeinen gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Diskurs 201  
           2.1.4 Lebensläufe von Jobs, Berufen und Professionen 214  
           2.1.5 Berufe und Beruflichkeit 219  
           2.1.6 Dimensionen von Berufen und Beruflichkeit 223  
           2.1.7 Beruflichkeit im nicht-akademischen Tätigkeitsbereich 226  
           2.1.8 Beruflichkeit und Professionalität in akademischen Tätigkeitsbereichen 228  
           2.1.9 Konzepte zum Erhalt von Beruflichkeit – Notwendigkeiten und Möglichkeiten 232  
           2.1.10 Relevanz der berufsförmigen Arbeit, der Berufe und der Professionen für die Menschen und das Gesellschafts- sowie Beschäftigungssystem 239  
        2.2 Einordnung, Arten und Ausformungen der Berufe 244  
           2.2.1 Grundlegende Differenzierung, Arten und Ausformungen der Berufe 244  
           2.2.2 Berufsbenennungen und -bezeichnungen 245  
           2.2.3 Ausbildungs- und Studienberufe 247  
           2.2.4 Reglementierte Berufe und Berufsbezeichnungen 249  
           2.2.5 Erwerbsberufe 251  
           2.2.6 Ungeschützte Berufsbezeichnungen und -benennungen 254  
           2.2.7 Einordnung der Berufe durch Qualifikationsrahmen 255  
           2.2.8 Einordnung der Berufe und Ordnung durch Berufsklassifikationen 257  
        2.3 Nicht-akademische Berufe und Ausbildungsvoraussetzungen 266  
           2.3.1 Anerkannte Ausbildungsberufe des nicht-akademischen Bereichs 266  
           2.3.2 Nicht-akademische Berufe des Schulberufssystems 267  
           2.3.3 Nicht-akademische Freie Berufe 269  
           2.3.4 Nicht-akademische Fortbildungsberufe 270  
           2.3.5 Nicht-akademischen Erwerbsberufe 274  
        2.4 Akademische Berufe und Ausbildungsvoraussetzungen 276  
           2.4.1 Berufe akademischer Erstausbildung 276  
           2.4.2 Freie akademische Berufe 279  
           2.4.3 Akademische Weiterbildungsberufe 283  
           2.4.4 Akademische Erwerbsberufe 288  
        2.5 Verschiedenartigkeit und Vielzahl von Berufsarten 290  
           2.5.1 Zur Verschiedenartigkeit und Vielzahl von nicht-akademischen Berufsarten 290  
           2.5.2 Zur Verschiedenartigkeit und Vielzahl von akademischen Berufsarten 295  
        2.6 Strukturlinien berufsgeschichtlicher Entwicklung – Zusammenfassung 299  
           2.6.1 Zunahme der Anzahl der Berufe sowie Veränderung des Arbeits- und Berufsbegriffs 299  
           2.6.2 Entwicklung der Berufsausbildung im geschichtlichen Verlauf 304  
           2.6.3 Gestaltungsmöglichkeiten zum Ende der Arbeits- und Berufstätigkeit 306  
     3 Berufe und berufliche Tätigkeiten als Gegenstand der Berufswissenschaft 308  
        3.1 Ausgangslage zur Entwicklung der Berufswissenschaf t– Entstehungszusammenhänge, wissenschaftliche Bestände und Ergebnisse 308  
           3.1.1 Von der Berufskunde zur Berufswissenschaft 308  
           3.1.2 Singuläre Berufsforschungen – Ausgangspunkte berufswissenschaftlicher Ansätze 316  
           3.1.3 Veränderungen der Berufswelt als Auslöser der Berufsforschung 319  
           3.1.4 Berufswissenschaftliche Ansätze und Diskurse zu den nichtakademischen Berufen 323  
           3.1.5 Berufswissenschaftliche Ansätze – Diskurse zu akademischen Berufen 327  
           3.1.6 Aufgaben einer auf Berufe bezogenen Forschung 330  
           3.1.7 Von fragmentierter Berufsforschung zur Berufswissenschaft– Problemfelder 331  
        3.2 Berufswissenschaft und Berufstheorie – Ausformungen,Aufgaben und Perspektiven 338  
           3.2.1 Zum Begriff „Berufswissenschaft“ 338  
           3.2.2 Berufswissenschaft als Wissenschaft der Berufe– Annäherungen an den Untersuchungsgegenstand „Beruf“ 350  
           3.2.3 Berufstheorie – Ein wichtiger Arbeitsbereich der Berufswissenschaft 352  
        3.3 Allgemeine und spezifische Berufsforschung 369  
           3.3.1 Allgemeine Berufsforschung 369  
           3.3.2 Spezifische Berufsforschung 371  
        3.4 Merkmale von Berufen sowie berufsförmigen Tätigkeiten – Beispiele für Untersuchungsthemen der allgemeinen und spezifischen Berufswissenschaft 375  
           3.4.1 Berufsbezeichnungen – Begrifflichkeiten und Datenlage 375  
           3.4.2 Merkmale von berufsförmiger Arbeit und von Berufen 376  
           3.4.3 Beruflichkeit als Gegenstand der Berufswissenschaft und Berufsforschung 382  
           3.4.4 Verberuflichungs- und Entberuflichungstendenzen – Berufswissenschaftliche Untersuchungsgegenstände 386  
        3.5 Berufswissenschaftliche Methoden 393  
           3.5.1 Methoden berufswissenschaftlicher Arbeit 393  
           3.5.2 Methodenproblematik bei der berufswissenschaftlichen Forschung 395  
           3.5.3 Vergleichsmethoden in der Berufsforschung 407  
           3.5.4 Fallstudien in der berufswissenschaftlichen Forschung 419  
           3.5.5 Berufswissenschaftliche Sektoranalysen 432  
           3.5.6 Zur Bedeutung von Methoden berufswissenschaftlicher Forschung - Ausblick 440  
        3.6 Berufswissenschaftliche Untersuchungssystematik 443  
           3.6.1 Ausformungen und Richtungen der berufswissenschaftlichenForschung 443  
           3.6.2 Allgemeine Berufsforschung 445  
           3.6.3 Spezifische Berufsforschung 448  
           3.6.4 Ebenen berufswissenschaftlicher Forschung 453  
           3.6.5 Forschungsprozesse 456  
           3.6.6 Einordnung der Berufsforschung in das Wissenschaftssystem 463  
           3.6.7 Berufswissenschaftliche Forschungssystematik im Zusammenhang von Aufgaben, Zielen, Gegenständen und Methoden 466  
        3.7 Studien zu berufswissenschaftlichen Forschungsvorhaben– Ein Beispiel zur Frage der Substituierbarkeit von Berufen oderBerufsteilqualifikationen durch Rechnereinsatz 479  
           3.7.1 Aussagen im Vorfeld der Studie 479  
           3.7.2 Forschungsziel der Studie 479  
           3.7.3 Forschungsansatz der Untersuchung 480  
           3.7.4 Auswertung der Materialien und Einzelergebnisse der Studie 480  
           3.7.5 Einzelbefunde der Studie 481  
           3.7.6 Berufswissenschaftliches Gesamtergebnis der Studie 487  
        3.8 Berufswissenschaftliche Forschungslücken und Perspektiven 488  
        3.8.1 Lücken und Problem im Bereich der Berufsforschung 488  
        3.8.2 Anstöße zur berufswissenschaftlichen Forschung in wenig behandelten Bereichen 489  
        3.8.3 Aussichten und Aspekte der Berufswissenschaft in der Gegenwart in ihrer gesamtgesellschaftlichen Bedeutung 496  
        3.8.4 Zukunftsbedeutung berufswissenschaftlicher Arbeit 499  
        3.8.5 Entwicklungsperspektiven berufswissenschaftlicher Arbeit 500  
     4 Berufliches Lernen und Studieren als Gegenstand der Berufsbildungswissenschaft 503  
        4.1 Ausgangslage zur Entwicklung der Berufsbildungswissenschaft 503  
           4.1.1 Von der Berufs- und Wirtschaftspädagogik zur Berufsbildungswissenschaft 503  
           4.1.2 Bisherige Berufs- und Wirtschaftspädagogik – Wesentliche Ausgangspunkte von Berufsbildungswissenschaft und Berufsbildungsforschung 510  
        4.2 Zum Stand der berufsbildungswissenschaftlichen Diskurse zu den nicht-akademischen und akademischen Berufen 520  
           4.2.1 Curriculare Überlegungen zum Berufsbildungsgesamtsystem 520  
           4.2.2 Bedingungen für berufsbildungswissenschaftliche Diskurse und Untersuchungen bei den nicht-akademischen Berufen 522  
           4.2.3 Bedingungen für berufsbildungswissenschaftliche Diskurse und Untersuchungen bei den akademischen Berufen 544  
           4.2.4 Ausgangslage für die berufsbildungswissenschaftlichen Arbeiten zu Funktionen und Aufgaben des Berufsbildungsgesamtbereichs 561  
        4.3 Vergleichende Betrachtungen, Vorstudien und Untersuchungsansätze zu den wesentlichen Berufsbildungsmerkmalen und Ausbildungskonzepten des akademischen und nicht-akademischen Bereichs 570  
           4.3.1 Analogien bei wesentlichen Berufsbildungsmerkmalen im nicht-akademischenund akademischen Berufsbildungssystem 570  
           4.3.2 Untersuchungsansatz: Analogien zwischen der curricularen Organisation im nicht-akademischen und akademischen Berufsbildungsbereich 571  
           4.3.3 Untersuchungsansatz: Analogien zwischen den didaktisch-methodischen und lernorganisatorischen Konzeptionen im nicht- akademischen und akademischen Berufsbildungsbereich 574  
           4.3.4 Untersuchungsansatz: Grobstrukturelle Übereinstimmungen des nichtakademischen und akademischen Subsystems 576  
           4.3.5 Analyse und Bewertung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede desnicht-akademischen und akademischen Berufsbildungssystems 580  
           4.3.6 Betrachtungen und Ansätze zum Berufsbildungsgesamtsystem– Ein wachsendes Forschungsfeld 583  
        4.4 Berufsbildungswissenschaft und Theorie beruflichen Lehrens und Lernens 589  
           4.4.1 Relevanz, Bedeutung und Wirkung berufsbildungswissenschaftlicher Forschungen 589  
           4.4.2 Rahmengebungen für die Berufsbildungswissenschaft 593  
           4.4.3 Zusammenhänge von Berufsbildungstheorie und Berufsbildungswissenschaft 601  
           4.4.4 Kritisch-systemische Berufsbildungstheorie als Überbau 606  
        4.5 Methoden berufsbildungswissenschaftlicher Tätigkeiten– Ein Assortiment 615  
           4.5.1 Berufsbildungswissenschaftliche Forschungsschwerpunkte und einsetzbareMethoden 615  
           4.5.2 Methoden zentraler berufsbildungswissenschaftlicher Bedeutung 620  
           4.5.3 Wissenschaftliche Methodenansätze für randständige Felder der Berufsbildung 628  
        4.6 Berufsbildungsforschung 631  
           4.6.1 Historische Entwicklung der Berufsbildungsforschung 631  
           4.6.2 Arbeitsfelder der Grundlagen- und Anwendungsforschung 643  
           4.6.3 Forschungsdesign und Forschungsabläufe 649  
           4.6.4 Institutionen berufsbildungswissenschaftlicher Forschung 657  
           4.6.5 Berufliche Fachrichtungen als spezifische Orte berufsbildungswissenschaftlicherForschung und Lehre 663  
        4.7 Ausgewählte berufsbildungswissenschaftliche Forschungsfelder 673  
           4.7.1 Grundlagenforschungsfeld: Allgemein- und Berufsbildung im nichtakademischen Bereich 673  
           4.7.2 Grundlagenforschungsfeld: Allgemein- und Berufsbildung im akademischenBereich 675  
           4.7.3 Forschungsfeld: Ausbildung und Unterricht im nicht-akademischen Bereich 677  
           4.7.4 Forschungsfeld: Lehre im akademischen Bereich 680  
           4.7.5 Forschungsfeld: Berufsbildung und Arbeitsmarkt 683  
        4.8 Berufsbildungswissenschaftliche Forschung – am Beispiel „Szenarien zur Weiterentwicklung der Berufsbildung im Rahmen von Industrie 4.0" 686  
           4.8.1 Ausgangshypothese und Untersuchungsmethode 686  
           4.8.2 Szenarien zu Berufsbildern bei Industrie 4.0 686  
           4.8.3 Studienergebnis: Schlussfolgerungen aus den Szenarien. 692  
           4.8.4 Empfehlungen zur weiteren Gestaltung von Berufsbildern 696  
        4.9 Perspektiven für das gesamte Berufsbildungssystem und die Berufsbildungswissenschaft 698  
           4.9.1 Berufsbildungswissenschaftliche Forschungsaufgaben im Berufsbildungsgesamtsystem 698  
           4.9.2 Weiterentwicklung des gesamten Berufsbildungssystems durchvermehrte Forschungsaktivitäten 701  
           4.9.3 Theorieentwicklung für das gesamte Berufsbildungssystem alsZukunftsaufgabe 704  
           4.9.4 Zukünftige Aufgaben der Berufsbildungswissenschaft ???????????? Ausblick 705  
     5 Zusammenhänge zwischen Berufswissenschaft und Berufsbildungswissenschaft 707  
        5.1 Rahmengebende Überlegungen zum Verhältnis von Berufswissenschaft und Berufsbildungswissenschaft 707  
           5.1.1 Wandel der Berufs- und Lebenswelt – Anforderungen an die Berufs- und Berufsbildungswissenschaft 707  
           5.1.2 Disziplinbestimmte Ansichten zum Verhältnis von Berufsforschung und Berufsbildungsforschung 708  
           5.1.3 Verhältnisse zwischen Berufsforschung und Berufsbildungsforschung 710  
           5.1.4 Berufswissenschaft und Berufsbildungswissenschaft– Zwischen Differenzierung und Integration 714  
        5.2 Themen berufswissenschaftlicher und berufsbildungswissenschaftlicher Forschung – Betrachtungen zu zwei Arbeitsfeldern 716  
           5.2.1 Berufs- und Berufsbildungsforschung als gesellschaftlicher Auftrag und wissenschaftliches Thema 716  
           5.2.2 Zur berufsbildungswissenschaftlichen und berufswissenschaftlichen Forschung– Thematische Betrachtungen 717  
           5.2.3 Zusammenwirken der spezifischen Berufsforschung und der Didaktikberuflichen Lernens und Studierens 723  
           5.2.4 Bewertungen berufsbildungs- und berufswissenschaftlicher Forschung – Zwischen Realismus und Skepsis 727  
        5.3 Berufe, Berufswissenschaft und Berufsbildungswissenschaft imFokus von Erkenntnisinteressen – Zum Ausbau der spezifischenWissenschaften 730  
           5.3.1 Erkenntnisinteressen, Aufgaben und Forschungsbereiche der Berufs- und Berufsbildungswissenschaft – Gemeinsamkeiten und Unterschiede 730  
           5.3.2 Gemeinsame und komplementierende Untersuchungen 733  
           5.3.3 Aktuelle Forschungsfelder der Berufs- und Berufsbildungswissenschaft 735  
           5.3.4 Berufs- und berufsbildungswissenschaftliche Tätigkeiten – Möglichkeiten gemeinsamer oder komplementierender Forschung 737  
        5.4 Berufe, Berufswissenschaft und Berufsbildungswissenschaft im Gestaltungszusammenhang – Perspektiven 741  
     6 Literaturverzeichnis 744  
     7 Sachwortverzeichnis 817  
     8 Namensverzeichnis 825  
     9 Abbildungsverzeichnis 835  
     10 Bildnachweis 841  


nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2017 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q.