Hilfe Warenkorb Konto
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
Differentielle Psychologie – Persönlichkeitstheorien
  Großes Bild
 
Differentielle Psychologie – Persönlichkeitstheorien
von: Thomas Rammsayer, Hannelore Weber
Hogrefe Verlag Göttingen, 2016
ISBN: 9783840927171
273 Seiten, Download: 3556 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: A (einfacher Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Inhaltsverzeichnis

  Differentielle Psychologie – Persönlichkeitstheorien 1  
     Inhaltsverzeichnis 7  
  Kapitel 1 – Einfu?hrung 13  
     1.1 Persönlichkeit, Charakter, Temperament 14  
     1.2 Sieben Bereiche zur Beschreibung von Persönlichkeit 16  
     1.3 Persönlichkeit und Individualität 17  
     1.4 Vorläufer der Persönlichkeitspsychologie 19  
     1.5 Psychognostische Verfahren als vorwissenschaftliche Methoden der Persönlichkeitsforschung 24  
     Zusammenfassung 28  
     Fragen 28  
  Kapitel 2 – Freuds psychoanalytische Theorie der Persönlichkeit 29  
     2.1 Entstehungsgeschichte der Psychoanalyse 30  
     2.2 Aufbau und Struktur der Persönlichkeit 32  
     2.3 Entstehung von Angst 34  
     2.4 Abwehrmechanismen und Sublimierung 35  
     2.5 Persönlichkeitsentwicklung: Phasenlehre und Ödipuskomplex 38  
     2.6 Bewertung 42  
     Zusammenfassung 44  
     Fragen 45  
  Kapitel 3 – Psychoanalytische Ansätze in der Zeit nach Freud 47  
     3.1 Die Bedeutung der fru?hen Beziehungen 48  
     3.2 Defensive Strategien 59  
     3.3 Bewertung 62  
     Zusammenfassung 64  
     Fragen 65  
  Kapitel 4 – Behavioristische Ansätze 67  
     4.1 John B. Watson (1878–1958) 68  
     4.2 Clark L. Hull (1884–1952) 73  
     4.3 Burrhus F. Skinner (1904–1990) 79  
     4.4 Bewertung 85  
     Zusammenfassung 87  
     Fragen 88  
  Kapitel 5 – Soziale Lerntheorie 89  
     5.1 Julian B. Rotter (1916–2014) 90  
     5.2 Albert Bandura (geboren 1925) 99  
     5.3 Walter Mischel (geboren 1930) 106  
     5.4 Bewertung 108  
     Zusammenfassung 109  
     Fragen 110  
  Kapitel 6 – Kognitive Persönlichkeitstheorien 111  
     6.1 Die Theorie der persönlichen Konstrukte von George A. Kelly (1905–1967) 112  
     6.2 Konstruktiver Alternativismus 116  
     6.3 Erfassung von persönlichen Konstrukten 117  
     6.4 Fixierte Rollentherapie 121  
     6.5 Die Rezeption von Kelly in der aktuellen Persönlichkeitspsychologie 123  
     6.6 Bewertung 125  
     Zusammenfassung 126  
     Fragen 127  
  Kapitel 7 – Theorien zum Selbstkonzept 129  
     7.1 Selbstkonzept und Selbstschemata 131  
     7.2 Funktionen des Selbstkonzepts 134  
     7.3 Stabilität des Selbstkonzepts 134  
     7.4 Pluralität in der Selbstkonzeption 137  
     7.5 Quellen des Selbstkonzepts 139  
     7.6 Selbstwertgefu?hl und Selbstwertschätzung 141  
     7.7 Selbstwertgefu?hl und psychosoziales Wohlbefinden 143  
     7.8 Bewertung 144  
     Zusammenfassung 144  
     Fragen 145  
  Kapitel 8 – Humanistische Persönlichkeitstheorien 147  
     8.1 Zur Geschichte der Humanistischen Psychologie 148  
     8.2 Carl R. Rogers (1902–1987) 149  
     8.3 Abraham H. Maslow (1908–1970) 158  
     8.4 Existenzialistische Persönlichkeitstheorie 161  
     8.5 Bewertung 162  
     Zusammenfassung 164  
     Fragen 165  
  Kapitel 9 – Neohumanistische Ansätze 167  
     9.1 Die Theorie der Selbstdetermination 168  
     9.2 Positive Psychologie 178  
     9.3 Bewertung 180  
     Zusammenfassung 181  
     Fragen 181  
  Kapitel 10 – Konstitutionspsychologische Ansätze 183  
     10.1 Ernst Kretschmer (1888–1964) 185  
     10.2 William H. Sheldon (1898–1977) 191  
     10.3 Vermittlungsfaktoren fu?r den Zusammenhang zwischen Körperbau und Temperament 198  
     10.4 Bewertung des konstitutionspsychologischen Ansatzes 199  
     Zusammenfassung 200  
     Fragen 200  
  Kapitel 11 – Eigenschaftstheorie 201  
     11.1 Das Konzept der Eigenschaft 202  
     11.2 Erfassung von Eigenschaften 203  
     11.3 Stabilität 212  
     11.4 Konsistenz 214  
     11.5 Bewertung 219  
     Zusammenfassung 220  
     Fragen 221  
  Kapitel 12 – Ausgewählte eigenschaftstheoretische Konzepte 223  
     12.1 Das Drei-Faktoren-Modell der Persönlichkeit von Eysenck 224  
     12.2 Extraversion, Neurotizismus und Psychotizismus als grundlegende Persönlichkeitsdimensionen 225  
     12.3 Hierarchischer Aufbau der grundlegenden Persönlichkeitsdimensionen 226  
     12.4 Zur biologischen Basis der grundlegenden Persönlichkeitsdimensionen von Eysenck 228  
     12.5 Bewertung von Eysencks Persönlichkeitstheorie 232  
     12.6 Der psycholexikalische Ansatz 233  
     12.7 Fu?nf-Faktoren-Modelle der Persönlichkeit 235  
     12.8 Facetten der Big-Five-Faktoren nach Costa und McCrae 236  
     12.9 Bewertung der Fu?nf-Faktoren-Modelle im Rahmen des psycholexikalischen Ansatzes 237  
     Zusammenfassung 239  
     Fragen 240  
  Anhang 241  
     Literatur 243  
     Glossar 258  
     Sachregister 271  


nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2019 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz