Hilfe Warenkorb Konto
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
Die psychiatrisch-psychologische Begutachtung - Ein Leitfaden für die Praxis
  Großes Bild
 
Die psychiatrisch-psychologische Begutachtung - Ein Leitfaden für die Praxis
von: Ulrike Hoffmann-Richter, Laura Pielmaier
Kohlhammer Verlag, 2015
ISBN: 9783170285064
215 Seiten, Download: 1099 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: A (einfacher Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Inhaltsverzeichnis

  Deckblatt 1  
  Titelseite 4  
  Impressum 5  
  Inhaltsverzeichnis 6  
  Geleitwort 12  
  Vorwort 15  
  1 Einführung 18  
     1.1 Implizites Wissen 18  
     1.2 Explizieren 19  
     1.3 Ziel des Leitfadens 19  
     1.4 Bedeutung der Praxis 20  
     1.5 Formalisierte Instrumente 21  
     1.6 Integrierte Diagnostik 22  
     1.7 Notwendige Sprachregelungen und Verbalisierungen 24  
  2 Verfügbare diagnostische Zugänge 31  
     2.1 Verfahrensgruppen 35  
     2.2 Anwendungsbereiche 37  
        2.2.1 Erfassung von Beschwerden und des allgemeinen Belastungsausmaßes 37  
        2.2.2 Psychopathologischer Befund 38  
        2.2.3 Störungsspezifische Diagnostik 38  
        2.2.4 Erfassung störungsassoziierter Merkmale 40  
        2.2.5 Therapie- und Veränderungsmotivation 40  
        2.2.6 Persönlichkeitsdiagnostik und Beziehungsanalyse 40  
        2.2.7 Leistungs- und Funktionsdiagnostik 41  
        2.2.8 Beurteilung der Leistungsfähigkeit 42  
        2.2.9 Beschwerdenvalidierungsverfahren 43  
     2.3 Der Einsatz von formalisierten Instrumenten in der Begutachtung 44  
  3 Vor der Untersuchung 46  
     3.1 Redefinition des Arbeitsauftrags 46  
     3.2 Aktenanalyse 54  
     3.3 Ausgangsbedingungen 60  
        3.3.1 Ausgangsbedingungen von Seiten der Explorandin 60  
        3.3.2 Ausgangsbedingungen auf Seiten der Explorierenden/Untersuchenden 66  
     3.4 Auswahl der formalisierten Instrumente 68  
        3.4.1 Orientierung am Auftrag 69  
        3.4.2 Orientierung an den vorhandenen Informationen über die Explorandin 73  
        3.4.3 Orientierung an den Gütekriterien 78  
        3.4.4 Orientierung an der Bekanntheit der Verfahren 82  
        3.4.5 Orientierung an den Ausgangsbedingungen aufseiten der Untersucherin 83  
     3.5 Zur Selbstreflexion vor der Untersuchung 84  
     3.6 Eingrenzung des Auftrags für die Untersuchung 86  
        3.6.1 Ordnen der vorhandenen Informationen 87  
        3.6.2 Zusatzuntersuchungen 87  
        3.6.3 Resümee und Unterlagen für die Untersuchung 89  
     3.7 Besonderheiten bei interdisziplinären Gutachten 90  
        3.7.1 Wann ist ein interdisziplinäres Gutachten notwendig? 90  
        3.7.2 Zur Aktenanalyse 91  
        3.7.3 Vorinformationen über die Situation in den anderen Fachgebieten 91  
        3.7.4 Gemeinsame Vorbesprechung 91  
  4 Während der Untersuchung 93  
     4.1 Ausgangsbedingungen der Untersuchung 95  
        4.1.1 Allgemeine Rahmenbedingungen 95  
        4.1.2 Sprachliche Verständigung 96  
        4.1.3 Intellektuelle Voraussetzungen 98  
        4.1.4 Beteiligung von Drittpersonen 99  
        4.1.5 Zur Dokumentation während der Untersuchung 100  
     4.2 Gesprächsetappen 100  
        4.2.1 Einleitung 102  
        4.2.2 Offene Frage nach dem Befinden 103  
        4.2.3 Hauptteil 104  
        4.2.4 Diskrepanzen abarbeiten 107  
        4.2.5 Pausen 110  
        4.2.6 Mehrere Explorationstermine 111  
        4.2.7 Gespräch mit Begleitpersonen 112  
        4.2.8 Abschlussbesprechung 112  
     4.3 Der Einsatz von formalisierten Instrumenten 113  
        4.3.1 Zeitpunkt des Einsatzes 113  
        4.3.2 Praktische Durchführung 117  
     4.4 Problemkonstellationen 119  
        Problematische Untersuchungs- und Begutachtungserfahrungen 120  
        Die Beeinträchtigung ist zu groß 120  
        Nichts als Geplauder 121  
        Der Explorand redet wie ein Wasserfall 123  
        Die Explorandin dominiert und kontrolliert die Untersuchung 124  
        Aufsteigende Spannungen, Drohungen 125  
        Den wunden Punkt treffen 128  
        Probemkonstellationen beim Einsatz von formalisierten Instrumenten 131  
     4.5 Selbstreflexion 135  
     4.6 Besonderheiten bei interdisziplinären Gutachten 137  
  5 Nach der Untersuchung 140  
     5.1 Nachgespräch mit Dolmetschenden 141  
     5.2 Auswertung der Exploration 142  
        5.2.1 Diskrepanzen prüfen 144  
     5.3 Der Einsatz von formalisierten Instrumenten 144  
        5.3.1 Formalisierte Instrumente, die erst nach der Untersuchung eingesetzt werden 144  
        5.3.2 Auswertung und Interpretation von formalisierten Instrumenten 148  
     5.4 Auswertung der Zusatzuntersuchungen 157  
     5.5 Selbstreflexion 158  
        5.5.1 Rekonstruktion der Gefühlsarbeit während der Untersuchung 158  
        5.5.2 Gefühlsarbeit nach der Untersuchung 160  
     5.6 Verfassen der Beurteilung 163  
     5.7 Besonderheiten bei interdisziplinären Gutachten 164  
  6 Textfassung 166  
     6.1 Gliederung des Gutachtens 167  
     6.2 Diktat bzw. Schreibprozess 168  
        6.2.1 Zur Sprache in Gutachten 169  
        6.2.2 Etappen des Schreibens bzw. Diktierens 171  
        6.2.3 Darstellungsform(en) einzelner Abschnitte 172  
        6.2.4 Bearbeitungen 178  
        6.2.5 Interdisziplinäre Beurteilungen 179  
     6.3 Dokumentation des Einsatzes von formalisierten Instrumenten 180  
     6.4 Umgang mit der Selbstreflexion 182  
     6.5 Datenschutz 182  
  7 Nachlese 184  
     7.1 Was habe ich bei der Verfassung des Gutachtens gelernt? 184  
     7.2 Nachspiele 184  
  8 Anhang 187  
     8.1 Hilfsmittel 187  
        8.1.1 Arbeit mit Mindmaps 187  
        8.1.2 Life-Chart: Lebens- und Störungsverlauf 189  
        8.1.3 Explorationsleitfaden 191  
        8.1.4 Funktionsorientiertes und motivationales Interview 198  
        8.1.5 Gliederung des Gutachtens 202  
     8.2 Übersicht ausgewählte formalisierte Instrumente 203  
  Literatur 205  
  Stichwortverzeichnis 212  


nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2020 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz